Brandneues Live-Webinar für Testmanager & Testautomatisierer: Verbessern Sie Ihre Lasttests und Website Performance mit Cloud-Lösungen und DevOps!

Brandneues Live-Webinar für Testmanager & Testautomatisierer: Verbessern Sie Ihre Lasttests und Website Performance mit Cloud-Lösungen und DevOps!

Mehr erfahren

Webinar: Cloud-basiertes Performancetesting mit Microsoft Azure Load Testing (JMeter, Azure DevOps)

Webinar: Cloud-basiertes Performancetesting mit Microsoft Azure Load Testing (JMeter, Azure DevOps)

Webinar: Cloud-basiertes Performancetesting mit Microsoft Azure Load Testing (JMeter, Azure DevOps)
Lesedauer: 1 Minute

Agenda

Website-Performancetests sind für eine optimale Benutzererfahrung und SEO von entscheidender Bedeutung. Sie sind unerlässlich, um die Skalierbarkeit zu überprüfen und zu zeigen, wie gut eine Website unter (wechselnder) Last funktioniert. Apache JMeter spielt dabei eine zentrale Rolle, indem es zeigt, wie eine Website unter verschiedenen Lastszenarien reagiert. Seine Skalierbarkeit erlaubt es, von einfachen bis hin zu komplexen Testszenarien alles abzudecken.

Die Einführung von Cloud-basierten Lösungen wie Microsoft Azure Load Testing erweitert diese Möglichkeiten zusätzlich. Azure Load Testing nutzt Cloud-Infrastrukturen für umfassende und realistische Tests, ohne dass lokale Ressourcen benötigt werden. Die Elastizität der Cloud, gepaart mit der Integration in Azure DevOps, kann die Durchführung kontinuierlicher Performancetests fördern und zur kontinuierlichen Verbesserung der Website-Performance beitragen. In diesem Webinar werden wir das Zusammenspiel zwischen JMeter, Azure Load Testing und Azure DevOps erläutern und veranschaulichen.

Themenübersicht

  • Vorstellung Apache JMeter als Werkzeug
  • Wie man mit JMeter skaliert
  • Erklärung der Architektur von JMeter
  • Erklärung Azure Load Testing
  • Hands On Einblicke mit Azure Load Testing
    • Website (Single-Page)
    • Klickstrecke mit Apache JMeter
    • Einbindung in Azure DevOps Pipeline

Fazit

Performancetests sind entscheidend für die Optimierung der Benutzererfahrung einer Website. Die Kombination von Tools wie Apache JMeter und Cloud-basierten Lösungen wie Microsoft Azure Load Testing ermöglicht umfassende und realistische Testszenarien, die essentiell für die kontinuierliche Verbesserung der Website-Leistung sind.

Das Webinar richtet sich an:

  • Entwickler*innen
  • Performancetester*innen
  • DevOps-Engineers
  • Testmanager*innen
  • Testautomatisierer*innen

Datum und Uhrzeit: Am 21. März 2024 (Do) um 17:00

Dauer inkl. Q&A: 1 Stunde

Sprecher

Matthias Eggert:

Matthias war viele Jahre in der Automobilbranche als Softwareintegrator, Softwareentwickler und DevOps-Engineer tätig. Jetzt arbeitet er als DevOps-Engineer bei Qytera und beschäftigt sich sowohl mit modernen Arbeitsweisen, als auch mit aktuellen Technologietrends, wie Cloud-basierte Softwaretest Lösungen.

Moderator

Markus Thaler:

Markus Thaler war 22 Jahre in der Commerzbank tätig, wo er sich mehr als 10 Jahre um Teststandards, Testwerkzeuge und Testautomatisierung in einer zentralen Funktion gekümmert hat, bevor er nach einer Zwischenstation im Testinfrastrukturmanagement acht Jahre als Testmanager in der Risikofunktion der Commerzbank gewirkt hat. Vor der Commerzbank konnte er Testerfahrungen bei Lufthansa, Siemens, Nestle und der DZ-Bank gewinnen. Aktuell ist er als Senior Testmanager und Testarchitekt bei Qytera tätig.

26. Februar 2024

Über den Autor

Bild des Benutzers Markus Thaler
Senior Testmanager, Testarchitekt
Markus Thaler war 22 Jahre in der Commerzbank tätig, wo er sich mehr als 10 Jahre um Teststandards, Testwerkzeuge und Testautomatisierung in einer zentralen Funktion gekümmert hat, bevor er nach einer Zwischenstation im Testinfrastrukturmanagement acht Jahre als Testmanager in der Risikofunktion der Commerzbank gewirkt hat. Vor der Commerzbank konnte er Testerfahrungen bei Lufthansa, Siemens, Nestle und der DZ-Bank gewinnen. Aktuell ist er als Senior Testmanager und Testarchitekt bei Qytera tätig.

Finden Sie weitere interessante Artikel zum Thema: