Image
Testautomatisierung in der Delivery-Pipeline

Webinar: Testautomatisierung in der Delivery-Pipeline

🕒 Lesedauer: 1 Minute

Continuous Delivery (CD) ist eine Methode (Kultur) im Software-Engineering, durch die Entwicklungsteams Software in kurzen Zyklen erstellen. Dabei gewährleisten sie, dass die Software jederzeit zuverlässig und sicher ausgeliefert werden kann. Es bedeutet, dass für jede Änderung am Code, die den Continuous Integration (CI)-Prozess erfolgreich durchläuft, automatisch eine auslieferungsfähige Version erstellt wird. Diese Version ist dann bereit für die Bereitstellung in der Produktionsumgebung.

Im Bereich des Testens nimmt Continuous Delivery eine entscheidende Rolle bei der Automatisierung der Auslieferung von Codeänderungen ein, nachdem diese ins Hauptrepository eingecheckt und getestet wurden. Dies schließt die Automatisierung von Tests auf verschiedenen Ebenen ein (z.B. Unittests, Integrationstests, Funktionstests, Performanztests), um die Softwarequalität und -funktionalität in jeder Entwicklungsphase zu gewährleisten.

 

 

Agenda:

Teil 1: Grundlagen von Continuous Delivery (CD)

  • Definition und Bedeutung von CD im Softwareentwicklungszyklus
  • Überblick über die CD-Pipeline: von der kontinuierlichen Integration zur kontinuierlichen Bereitstellung

Teil 2: Kontinuierliche Bereitstellung und Testen

  • Die entscheidende Rolle des Testens bei CD
  • Automatisierte Teststrategien für CD: Unittests, Integrationstests, Lasttests usw.

Demo: Einrichten einer automatisierten Testkette in einer CD-Pipeline

  • In dieser Demonstration wird gezeigt, wie eine automatisierte Testkette innerhalb einer CD-Pipeline eingerichtet wird. Von der Konfiguration der Testumgebung über die Auswahl der Werkzeuge bis hin zur Implementierung der Tests in der Pipeline, um eine kontinuierliche Validierung mit Feedbackschleife zu ermöglichen.

 

Das Webinar richtet sich an:

  • Entwickler*innen
  • Performancetester*innen
  • DevOps-Engineers
  • Testmanager*innen
  • Testautomatisierer*innen

Datum und Uhrzeit: Am 21. März 2024 (Do) um 17:00

Dauer inkl. Q&A: 1 Stunde

 

Sprecher

Zdih El Mehdi

In der Softwareentwicklung hat Mehdi umfassende Kenntnisse zu Java, Typescript und anderen Programmiersprachen gesammelt, die für seine Arbeit als Test Automation Engineer essenziell sind. Bei Qytera hat er sich auf Testautomatisierung spezialisiert. Somit kann er insbesondere in Kundenprojekten seine Erfahrungen und Methoden in die Umsetzung von Automatisierungslösungen, mit verschiedenen Tools wie Selenium, Cypress und Codeception, einbringen.

 

Moderatorin

Melanie Schwarz

Melanie Schwarz ist Content- und Online Marketing Managerin bei Qytera und leitet Sie durch das Webinar.

Jetzt kostenlos anmelden

Veröffentlicht am 09.April 2024

Aktualisiert am 06.Mai 2024

Melanie Schwarz

Online Marketing Managerin

Melanie gestaltet als Online Marketing Managerin den Online Auftritt von Qytera und schätzt dabei die vielfältigen, dynamischen Tätigkeiten.

Finden Sie weitere interessante Artikel zum Thema: