Brandneues Live-Webinar für Testmanager & Testautomatisierer: Verbessern Sie Ihre Lasttests und Website Performance mit Cloud-Lösungen und DevOps!

Brandneues Live-Webinar für Testmanager & Testautomatisierer: Verbessern Sie Ihre Lasttests und Website Performance mit Cloud-Lösungen und DevOps!

Mehr erfahren

Der Onboardingprozess


Wie ist eigentlich der Ablauf einer erfolgreichen Festeinstellung bei Qytera? Was erwartet mich?

Erfahre nachfolgend das Wichtigste über den Start bei uns.

Icon für Bewerbungsunterlagen

1. Du bist sofort an Bord!

Bei Qytera startet für eine effiziente Integration im Team die Onboardingphase direkt mit der Vertragsunterschrift! Das bedeutet, bereits vor Deinem eigentlichen Starttag erreichen Dich mehrere E-Mails, damit Du für einen erfolgreichen Einstieg rundum gut informiert bist und vorab weißt, was Dich erwartet. Für mögliche Fragen steht Dir Daria weiterhin durchgehend zu Verfügung und spätestens in dem im Vorhinein vereinbarten Wünsche- und- Erwartungen- Gespräch gibt es ebenfalls Raum dafür. Parallel wird das gesamte Team umgehend über Deinen Einstieg benachrichtigt und kann die Vorfreude teilen. Übrigens: Sollten im Zeitraum zwischen der Vertragsunterzeichnung und Deinem Starttag Team-Events oder sonstige spannende Aktivitäten stattfinden, wirst Du hierzu herzlich eingeladen und hast die Möglichkeit, das Team bereits vorab in lockerer Atmosphäre kennenzulernen und Dich aktiv einzubringen.

Icon für Bewerbungsunterlagen

2. Starttag, Überblick, Organisatorisches

Dich erwarten in der ersten Woche mehrere wegweisende Gespräche. In der ersten Woche lernst Du Deinen Mentor, Deinen fachlichen Ansprechpartner oder als Studierende/r Deinen Paten in einem persönlichen Gespräch kennen. Dir wird ein zuvor auf Deine Vorerfahrung abgestimmter und individuell konzipierter fachlicher Onboarding-Zeitplan vorgestellt. Ihr findet Euch im ersten Monat einmal pro Woche zum Austauschgespräch, dem intern genannten “weekly” zusammen. Wilson als Geschäftsführer stellt Dir die Qytera-Strategie anhand einer PowerPoint Präsentation vor und Ihr besprecht die ersten Ziele für die kommenden Wochen.

Icon für Bewerbungsunterlagen

3. Erste Woche

Dich erwarten in der ersten Woche mehrere wegweisende Gespräche. In der ersten Woche lernst Du Deinen Mentor, Deinen fachlichen Ansprechpartner oder als Studierende/r Deinen Paten in einem persönlichen Gespräch kennen. Dir wird ein zuvor auf Deine Vorerfahrung abgestimmter und individuell konzipierter fachlicher Onboarding-Zeitplan vorgestellt. Ihr findet Euch im ersten Monat einmal pro Woche zum Austauschgespräch, dem intern genannten “weekly” zusammen. Zudem wirst Du ausführlich in den Umgang mit unseren internen Kommunikationskanälen eingeführt sowie deren Bedeutung. Wilson als Geschäftsführer stellt Dir die Qytera-Strategie anhand einer PowerPoint Präsentation vor und Ihr besprecht die ersten Ziele für die kommenden Wochen.

Icon für Bewerbungsunterlagen

4. Onboardingzeitraum

Die Onboardingphase ist auf 1 – 6 Monate ausgelegt und wird individuell auf jedes Teammitglied abgestimmt. Ein erfahrenes Senior-Teammitglied wird z.B. eine kürzere Einarbeitungsphase erleben als jemand, der sich aktuell noch im Studium befindet und bei Qytera die erste Berufserfahrung macht. Für das starke Teamgefühl und eine erfolgreiche Verwirklichung gemeinsamer Ziele findet die Onboardingphase im Qytera-Office statt. In dieser Zeit liegt der Fokus weiterhin auf dem gegenseitigem Kennenlernen und der fachlichen Einfindung in zunächst interne Projekte. Aktuell handelt es sich hierbei um QTAF und QLoad. Näheres findest Du zu den beiden Open Source Frameworks in unserem Blog.

Icon für Bewerbungsunterlagen

5. Zertifizierungen

Unabhängig von der Position bereiten sich ausnahmslos alle Teammitglieder aus der IT von den ersten Tagen an auf die erste Zertifizierung vor. Diese werden bereits im Vorfeld vertraglich festgehalten. Falls Du noch nicht ISTQB Certified Tester Foundation Level – zertifiziert ist, wird diese definitiv zur ersten Zertifizierung, die Du bei Qytera absolvierst. Was bei uns hierbei den Unterschied macht: die Vorbereitung erfolgt während der Arbeitszeit und in der Regel durch das Eigenstudium mit von uns zur Verfügung gestellten Schulungsunterlagen. Nach dem erfolgreichen Bestehen der Prüfung erhältst Du nach wenigen Tagen das Zertifikat. Die Prüfung findet i.d.R. nach zwei Wochen statt. Das Motto “Nach der Prüfung ist vor der Prüfung” gilt bei uns auch in der Berufswelt und deshalb steht nach dem erreichten FL gleich die nächste Zertifizierung an. Welche es wird, hängt von der Vorerfahrung, dem angestrebten Projekt und dem Weiterbildungsziel ab. Bei den zuletzt neu dazugekommenen Teammitgliedern war es Selenium, JMeter oder AWS.

Icon für Bewerbungsunterlagen

6. Feedback- und Meilensteingespräche

Der Erfolg von Zielen ist an Feedback, Struktur und Transparenz gebunden und deshalb finden bei uns während dem Onboarding in den ersten drei Monaten einmal monatlich Gespräche mit der Geschäftsführung -Anne und Wilson- oder unserem Manager Moritz statt. Hierzu erhältst Du rechtzeitig eine Einladung über den Kalender.

Icon für Bewerbungsunterlagen

7. Erstes Kundenprojekt

Zu diesem Zeitpunkt hast Du Dich im Team gut eingefunden, bist mit den notwendigen Zertifizierungen sowie einem Rundumblick ausgestattet und jetzt auch für Kundenprojekte bereit.

Ablauf der Testautomatisierung
Bild: Onboarding-Phasen [Quelle: Qytera]

Karrieremöglichkeiten bei Qytera

Das Qytera Team besteht aus Berufseinsteigern- und Erfahrenen Teammitgliedern, die sich geneseitig fachlich und akademisch optimal ergänzen und unterstützen. Der Karriereweg geht vom Werkstudenten bis hin zum Senior Consultant. Die ersten zu durchlaufenden Stufen sind somit als: Junior Consultant Consultant Senior Consultant Ab hier besteht die Möglichkeit zwei Richtungen einzuschlagen: Expert oder Manger mit oder ohne Personalverantwortung. Nach dem Senior Consultant entwickelst du dich bei Qytera somit zum Managing Consultant mit Personalverantwortung oder zum Expert Consultant. Als finales Level unserer Karriereleiter erwartet Dich die Position des Senior Managers mit Personalverantwortung oder des Senior Experten in spannenden Themengebieten. Bei allen Positionen steht bei Qytera die persönliche und fachliche Weiterbildung und Entwicklung im Vordergrund und wird fortlaufend gefördert.

Ablauf der Testautomatisierung
Bild:Karriereleiter bei Qytera [Quelle: Qytera]

Um einen näheren Einblick in die ersten Zertifizierungsmöglichkeiten zu gewähren, haben wir als Beispiel den Weiterbildungsplan eines Junior Consultant in der Position als Junior Test Automation Engineer dergestellt:

Ablauf der Testautomatisierung
Bild: Infografik zu Weiterbildungen [Quelle: Qytera]

Wenn dein Arbeitgeber dir mehr als nur einen Job bieten sollte, bist Du bei uns richtig! Bei uns geht es um Leidenschaft am eigenen Fachbereich, dem gemeinsamen Projekt und der persönlichen Professionalität.

Mit unseren vielseitigen, sinn stiftenden und zukunftsweisenden Herausforderungen bieten wir die Möglichkeit, deine Ideen und Fähigkeiten stetig zu entfalten und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Wir legen großen Wert darauf die Arbeit und das Privatleben gut im Einklang zu halten und bieten neben 30 Urlaubstagen, flexible Arbeitszeiten mit Voll- und Teilzeitmöglichkeiten, Home-Office sowie Gleitzeit an. Eine bezuschusste Urban Sports Club Mitgliedschaft, Yoga-Stunden im Office, gesundes Teamfrühstück sowie bezuschusste Freizeitaktivitäten im Team fördern zu dem das allgemeine Wohlbefinden und unterstützen, körperlich fit und gesund zu bleiben! Eine offene und wertschätzende Feedbackkultur bietet die Basis unserer Zusammenarbeit und regelmäßige Teamevents, tragen zum starken Teamgefühl bei. Unser neues Green-Office ist mit ergonomischen Arbeitsplätzen, moderner Einrichtung und Erholung-Sitzecken ausgestattet und befindet sich an einem attraktiven Standort in Frankfurt am Main. Komm in unser Team und lass uns gemeinsam die digitale Zukunft gestalten!

Überzeugt? Bewirbt Dich jetzt bei Qytera!

Hinter den Kulissen

Besuche gerne unseren Blog. Dort schreibt das Team über einige spannende Themen. Unter anderem auch über unsere eigenen Frameworks. Du merkst sofort, Testautomatisierung und Testmanagement sind einfach unsere Leidenschaft!

Du hast Fragen?

Dann schreibe uns oder ruf uns gerne an: +49 / 6196400848

Stimmen aus unserem Team

Profilbild von Eva Müller

Eva Müller

Test Analystin & Test Automation Engineer

"Da bei Qytera der Weiterbildungsgedanke groß geschrieben wird, konnte ich direkt zu Beginn an Schulungen und Zertifizierungsprüfungen teilnehmen.Zusätzlich dazu erhielt ich auch Freiraum mich selbst in neue Themen einzuarbeiten, sowie intensives Coaching zur Vorbereitung auf mein erstes Testprojekt. Daraufhin konnte ich meine Kenntnisse im Bereich Softwaretesting an internen Projekten vertiefen und neue Tools ausprobieren, bevor ich mich für ein externes Projekt bewarb. Hierbei wurde ich bei jedem Schritt begleitet, sei es mit fachlichem Rat oder Mock-Up- Gesprächen. Auch jetzt, Monate nach Beginn meines ersten Projektes, kann ich jederzeit auf das Wissen meiner Kollegen und Kolleginnen zurückgreifen. In meinem Projekt bin ich für das Planen, Erfassen und die Automatisierung von Testfällen mit Ranorex Studio verantwortlich."

Sie möchten mehr über uns wissen? Hier haben unser Geschäftsführer, sowie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Wort. Erfahren Sie, warum wir gerne bei Qytera arbeiten.

Profilbild von Wilson Campero

Wilson Campero

Geschäftsführer

Zum Interview
Profilbild von Natalie Geis

Natalie Geis

Trainingsmanagement

Zum Interview
Profilbild von Mario Hanneken

Mario Hanneken

Senior Testmanager, Trainer

Zum Interview
Profilbild von Christian Jaeschke

Christian Jaeschke

Senior Testmanager

Zum Interview

zurück zu allen Stellen