Image
4_testing-solutions-testprozessverbesserung-tmmi.jpeg

Testprozessverbesserung: Wir bewerten & optimieren gemeinsam mit Ihnen Ihre Softwarequalität & Testprozesse nachhaltig

Haben Sie auch den Eindruck, dass Ihnen Fehlerkosten und Testaufwände über den Kopf wachsen? Überlegen Sie schon angestrengt, mit welchen geeigneten Maßnahmen Sie im Projekt oder im Unternehmen dagegen wirken könnten?

Wir helfen Ihnen Ihre Testprozesse mit TMMi signifikant zu verbessern

Wer sich mit der Verbesserung von Testprozessen beschäftigt, wird recht schnell in Berührung mit dem TMMi-Modell kommen. TMMi ist ein Referenzmodell zur Bewertung und Verbesserung von Testprozessen. Unter den 58 Modellen zur Verbesserung von Testprozessen nimmt TMMi eine Führungsposition ein.

Seit 2010 ist es stetig weiterentwickelt worden und steht in enger Verbindung mit dem Softwareprozessverbesserungsmodell CMMI, d.h. Änderungen an CMMI finden mittelfristig auch in TMMi Berücksichtigung. TMMi ist einsetzbar für alle Entwicklungsmethoden (Agil, DevOps, V-Modell, hybride Modelle). Viele Unternehmen setzen auch deshalb auf TMMi als Grundlage für Testprozessoptimierungen.

Besonderheiten und Nutzen von TMMi

Mithilfe eines Assessments kann das TMMi-Modell dazu verwendet werden, um für ein Projekt, eine Organisationseinheit oder ein Unternehmen den Reifegrad des praktizierten Testprozesses zu bestimmen. Die Reifegradbestimmung kann dabei formal oder informal angegangen werden.

Nach einem Assessment wird in der Regel ein Verbesserungsprozess angestoßen. Motivation für die Investitionen in die Optimierung von Testprozessen sind dabei neben dem formalen Nachweis einer Reifegradstufe oft Geschäftsziele, wie z.B. eine Verbesserung der Produktqualität oder die Beschleunigung der Durchlaufzeiten.

Ein wesentlicher Unterschied zwischen TMMi und anderen Referenzmodellen zur Testprozessverbesserung ist die unterschiedliche Verbindlichkeit der Modellelemente: nur Ziele sind tatsächlich “gefordert”, Praktiken dagegen sind “erwartet”, Subpraktiken und Artefakte haben lediglich “informativen” Charakter. Die Zielorientierung des Referenzmodells sorgt für Einsetzbarkeit von TMMi in verschiedenen Kontexten.

Image
testprozessverbesserung-tmmi-vorteile.png

Bild 1: Berichtete Vorteile durch Einsatz von TMMi aus einer Umfrage von 74 nach TMMi zertifizierten Unternehmen (Klicken zum Vergrößern) [Basierend auf: TMMi results from the world-wide user survey, Veenendaal, A4Q Worldcongress 2021]

 

Einsatz von TMMi

Bevor Sie einen Prozess verbessern können, müssen Sie genau wissen, wo Sie stehen und was verbessert werden muss. Qytera hilft, den aktuellen Reifegrad Ihres Testprozesses zu ermitteln, Prioritäten zu setzen, Verbesserungen zu planen und durchzuführen.

Durch den Einsatz von TMMi ermöglichen wir Wettbewerbsvorteile und einen signifikant höheren ROI. Falls gewünscht, können Sie auf Basis von TMMi auch eine formale Zertifizierung Ihres Reifegrads erhalten. Folgende Prozessbereiche von TMMi können zur Erreichung Ihrer Geschäftsziele beitragen:

Image
tmmi-testprozessverbesserung-stufen.png

Bild 2: Übersicht über die Prozessbereiche von TMMi (Klicken zum Vergrößern) [Quelle: Qytera]

Einstieg in die Bewertung Ihres Testprozesses

Wenn sie mit Hilfe einer Umfrage den Reifegrad Ihres Testprozesses im Branchenvergleich indikativ bestimmen möchten, nutzen Sie unsere TMMi-Umfrage. Die Ergebnisse schicken wir Ihnen zu !


Unser Leistungsspektrum

  • Bestimmung der Geschäftsziele für die Testprozessoptimierung
  • Assessment bestehender Testprozesse im relevanten Umfang und in der gewünschten Form
  • Identifikation von Verbesserungsmöglichkeiten (auf Basis einer Gap-Analyse)
  • Definition neuer Testprozesse und/oder Anpassung bestehender Testprozesse
  • Planung und Durchführung von Verbesserungsmaßnahmen
  • Integration der Prozesse in den Software-Lebenszyklus
  • Pilotierung im Tagesgeschäft sowie Evaluierung der Verbesserungsmaßnahmen
  • Ausbildung und begleitendes Coaching der Mitarbeiter
    Bei der Ausbildung für die verschiedenen TMMi-Rollenprofile und bei Durchführung formaler Assessments kooperieren wie mit Experimentus einem führenden, globalen Anbieter für TMMi-Dienstleistungen.

 

Übersicht der verwendeten Tools

  • TMMi (Referenzmodell)
  • IDEAL-Modell
  • Experimentus Data-Tool
 

3 Schritte zum Erfolg Ihrer Testprozessverbesserung

1. Kostenloses Erstgespräch vereinbaren

In einem 30-minütigen Gespräch erklären Sie unserem Geschäftsführer Wilson Campero Ihre Herausforderungen, Wünsche und Ziele. Wir geben Ihnen bereits erste Ideen, direkt umsetzbare Experten-Tipps und Anregungen für die nächsten Schritte. Keine Sorge - Sie werden nicht von einem fachfremden Mitarbeiter kontaktiert!

Jetzt Termin auswählen

2. Kostenloser Workshop

Danach evaluieren wir mit Ihnen in einem persönlichen und kostenfreien 2h Workshop die Möglichkeiten, wie Sie die Testprozesse in Ihrem Projekt verbessern können.

Jetzt Beratung anfragen

3. Proof of Concept

Im letzten Schritt führen wir ein Proof of Concept in ihrem Projekt durch, indem wir über einen bestimmten Zeitraum Testprozessverbesserungen in Ihrem Projekt durchführen, um ihnen zu zeigen, dass unsere Leistungen und Testwerkzeuge im echten Leben grandios funktionieren und nachhaltig Effekte erzielen. Dabei involvieren wir sie voll und ganz in unser Vorgehen und geben ihnen das für sie relevante Wissen weiter.

Ja, das hört sich gut an!

Warum sollten Sie mit uns arbeiten?

Unsere ganze Firma spezialisiert sich einzig und allein auf Softwaretesting, sodass Sie von einer Synergie an tiefgründigem und aktuellem Wissen profitieren können.

Unsere Tester haben alle Entwicklungserfahrung und sind somit Allrounder mit Überblick

auch in Bereichen wie CI/CD & Cloud, sowie mit den neuesten Technologien

Es ist uns in mehr als 90% unserer Projekte gelungen, die Softwarequalität zu steigern und gleichzeitig die Kosten um durchschnittlich 50% zu reduzieren.

Wir reduzieren die Testdurchführung von mehreren Tagen auf wenige Stunden.

Wir haben bereits über 200 Automatisierungs-Projekte durchgeführt und kennen den deutschen Markt somit in und auswendig.

Wir haben über 20 Jahre Erfahrung in der Software Testing Nische

Wir betreuen namhafte Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet und der DACH-Region.

Unsere Lösungen sind nachhaltig und befähigen Sie dazu die Lösung nach dem Projekt unabhängig weiter zu nutzen

 

Unsere Kunden genießen bereits die Vorzüge der Testautomatisierung

Das Beste an der Qytera ist die eigenvorantwortliche Arbeitsweise. Anders als andere Dienstleister gibt Qytera kritisches und wichtiges Feedback, statt nur blind auszuführen. Das Feedback ist sehr wichtig und zeigt, dass sie mitdenken und wertvolle Beiträge leisten. Außerdem arbeiten sie sehr schnell & effektiv. Aufgrund ihrer Fachexpertise ist die Kommunikation mit ihnen sehr einfach und effizient. Ausgezeichneter Partner wenn es um das Thema Software Qualitätssicherung geht.
 

Edwin Balaciu - Product Owner bei Syneco Trading GmbH

Die Qytera GmbH hat bei uns mehrfach Projekte zur Testautomatisierung umgesetzt. An vielseitigen und anspruchsvollen Testobjekten haben sie ihre Expertise immer wieder erfolgreich unter Beweis gestellt. Der Fokus der Projekte lag bei der Automatisierung von Test für Webapplikationen und Webservices. Wir können Qytera als kompetenten Partner weiterempfehlen.
 

Sebastian Ebling - Senior Technical Product Owner bei Deutsche Telekom AG

Bei der Qytera GmbH spürt man die Begeisterung, mit der geschult, beraten und gearbeitet wird. Sowohl die Kompetenz als auch die Vermittlung des Wissens ist außergewöhnlich gut. Bei der Ausführung von Projekten kann sich der Kunde auf zuverlässige, zeitnahe Umsetzung und nachvollziehbare, gut dokumentierte Leistungen verlassen. Wir werden die Qytera GmbH auf jeden Fall weiterhin empfehlen.
 

David Bochen - Testmanager beim Amt für Informations- und Kommunikationstechnik Frankfurt

Image
widget_recommendation_465_0.png