Mobile Testing: professionelles Multi-Device-Testing mit BrowserSync

BrowserSync mobiles Testen

In dem letzten Artikel dieser Reihe schrieben wir über Ghostlab, mit dem das synchrone Cross-Browser-Testing und die Testautomatisierung leicht zu handhaben sind. Heute möchten wir eine kostenlose Alternative zu diesem Software-Tool vorstellen.

BrowserSync ist eine von der britischen Web Agency JH entwickelte Open-Source-Software, mit der man schnell und effektiv Webseiten über mehrere Geräte synchronisieren kann. Die Installation und Bedienung ist zwar nicht so einfach wie bei Ghostlab, sollte aber für den durchschnittlichen Software-Tester kein Problem sein.

BrowserSync ist ein Node.js-Modul, deshalb ist zuerst die Installation von Node.js nötig (siehe http://nodejs.org/download). Danach kann man BrowserSync mit dem Befehl npm install -g browser-sync installieren.

BrowserSync wird hauptsächlich über die Kommando-Zeile gesteuert. So wird zum Beispiel mit dem Befehl browser-sync start --proxy=http://www.qytera.de ein Proxy-Server gestartet. Danach müssen für einen Cross-Device-Test auf den Geräten lediglich die IP und der Port in der Browserzeile eingegeben werden, so wie bei Ghostlab.

Es gibt für BrowserSync aber auch eine Benutzeroberfläche, die das Einstellen der Optionen vereinfacht. Öffnen kann man diesen User Interface, indem man im Browser die Adresse localhost:3001 aufruft. localhost:3000 wiederum zeigt die zu synchronisierende Webseite.

BrowserSync Mobile Testing

BrowserSync ist sehr vielseitig. Es kann als eigenständiges NPM-Paket benutzt werden, oder auch als Grunt-Plugin. Ein weiterer Vorteil von BrowserSync ist, dass es neben Mac und Windows auch auf Linux läuft.

So wie Ghostlab, liefert auch BrowserSync das Remote-Debugging-Tool Weinre mit, das es ermöglicht, den Code der Webseite für jedes der angeschlossenen Geräte zu inspizieren.

BrowserSync Weinre Mobile Testing

Wer sich ein wenig mit der dahinterliegenden Technologie auskennt, wird in BrowserSync ein viel mächtigeres Werkzeug finden als in Ghostlab. Aber auch weniger erfahrene Nutzer können mit wenig Aufwand die wichtigsten Funktionalitäten von BrowserSync nutzen.


Tags: