Brandneues Live-Webinar für Testmanager & Testautomatisierer: Verbessern Sie Ihre Lasttests und Website Performance mit Cloud-Lösungen und DevOps!

Brandneues Live-Webinar für Testmanager & Testautomatisierer: Verbessern Sie Ihre Lasttests und Website Performance mit Cloud-Lösungen und DevOps!

Mehr erfahren

Webinar: Hohe Softwarequalität sicherstellen mit Playwright Reporting in CI/CD Pipelines (AWS, GitHub)

Webinar: Hohe Softwarequalität sicherstellen mit Playwright Reporting in CI/CD Pipelines (AWS, GitHub)

Höchste Softwarequalität in CI/CD Pipelines mit dem Reporting Feature des Testautomatisierung Tool Playwright - Webinar
Lesedauer: 1 Minute

Agenda

Liebe Testmanager*innen & Testautomatisierer*innen, es ist eine Herausforderung für Sie, die Qualität Ihres Softwareprodukts am Ende des Testzyklus zu verstehen und zu überprüfen? Vielleicht haben Sie bereits Testautomatisierung implementiert, jedoch fühlen Sie sich unsicher, ob bedeutende Fehler behoben sind und Ihr Produkt wirklich reibungslos funktioniert?

Wenn in Tests Fehler auftreten, ist die Untersuchung der Ursachen typischerweise mühsam. Oft ist nicht mal klar, ob wirklich die Anwendung den Fehler enthält oder der Test schlicht fehlerhaft ist. Aussagekräftige Rückschlüsse lassen sich dann erst nach einer manuellen Reproduzierung der Tests ziehen, was Zeit und Nerven kostet. Auch das darauffolgende Schreiben von Bugs mit detaillierten Steps to Reproduce resultiert oft in Prokrastination, sodass die Anwendung letztlich immer instabiler wird.

Playwright bietet ein Feature, mit dem sich alle der oben angesprochenen Probleme lösen lassen: Der HTML-Report. Im Gegensatz zu anderen Testautomatisierungstools wie Cypress oder Selenium liefert Playwright diesen völlig Open Source mit und steigert die bereits hohe Nutzerfreundlichkeit deutlich. Wie genau das Reporting-Feature von Playwright die Ursachenfindung vereinfacht, verschnellert und präzisiert, werden wir in diesem Webinar behandeln.

Sehen Sie sich hier das komplette Webinar an:

Themenübersicht

  • Überblick über Playwright Reporting
  • Warum ist der Playwright HTML Report besonders nützlich?
  • Wie kann man Playwright HTML Reports als Pipeline-Artefakt in GitHub verfügbar machen?
  • Wie kann man die Reports über AWS auch Teammitgliedern zur Verfügung stellen, die keine Ahnung von GitHub haben?
  • Wie kann man dabei verhindern, dass die im Report enthaltenen, sensiblen Daten veröffentlicht werden?

Fazit

Playwright bietet für das Reporting mächtige Möglichkeiten, die sich in Verbindung mit Cloud-Technologien gewinnbringend in jedem Projekt einsetzen lassen. Sich diesem Thema zu widmen lohnt sich auf jeden Fall, wenn man stabile Produkte entwickeln und eine langfristig nachhaltige Fehlerkultur leben möchte.

Das Webinar richtet sich an:

  • Testmanager
  • Testautomatisierer
  • Testanalysten
  • Entwickler

Link zum GitHub Repository, welches demonstriert, wie Playwright's HTML Report in AWS & GitHub Actions integriert werden kann: https://github.com/Qytera-Gmbh/webinar-playwright-reporting

Sprecher

Sebastian Vollbrecht:

Sebastian Vollbrecht ist nach Erhalt seines M. Sc. Informatik direkt im Testing gelandet. Dort konnte er als Consultant innerhalb kürzester Zeit bereits mehrere Projekte erfolgreich abschließen, in denen hauptsächlich JMeter, Cypress, Selenium und Playwright zum Einsatz kamen. Auch durch die im Studium gesammelte Praxiserfahrung konnte er sich einen essentiellen Erfahrungsschatz erarbeiten und weiß mittlerweile, dass das Reporting von (Test-)Ergebnissen oft eines der wichtigsten Element gelungener Projektarbeit ist. Als Verfechter der Open Source weiß er Plugin-Architekturen und Modifizierbarkeit zu schätzen und freut sich, dass auch die Tester-Community diesen Gedanken wertschätzt. Zurzeit ist er als Test Automation Engineer für die Qytera Software Testing Solutions GmbH tätig.

Moderator

Markus Thaler:

Markus Thaler war 22 Jahre in der Commerzbank tätig, wo er sich mehr als 10 Jahre um Teststandards, Testwerkzeuge und Testautomatisierung in einer zentralen Funktion gekümmert hat, bevor er nach einer Zwischenstation im Testinfrastrukturmanagement acht Jahre als Testmanager in der Risikofunktion der Commerzbank gewirkt hat. Vor der Commerzbank konnte er Testerfahrungen bei Lufthansa, Siemens, Nestle und der DZ-Bank gewinnen. Aktuell ist er als Senior Testmanager und Testarchitekt bei Qytera tätig.

Kostenlosen Testautomatisierungs Workshop mit unseren Testexperten unverbindlich vereinbaren. Kostenlosen Testautomatisierungs Workshop mit unseren Testexperten unverbindlich vereinbaren.
09. Januar 2024

Über den Autor

Bild des Benutzers Markus Thaler
Senior Testmanager, Testarchitekt
Markus Thaler war 22 Jahre in der Commerzbank tätig, wo er sich mehr als 10 Jahre um Teststandards, Testwerkzeuge und Testautomatisierung in einer zentralen Funktion gekümmert hat, bevor er nach einer Zwischenstation im Testinfrastrukturmanagement acht Jahre als Testmanager in der Risikofunktion der Commerzbank gewirkt hat. Vor der Commerzbank konnte er Testerfahrungen bei Lufthansa, Siemens, Nestle und der DZ-Bank gewinnen. Aktuell ist er als Senior Testmanager und Testarchitekt bei Qytera tätig.

Finden Sie weitere interessante Artikel zum Thema: