Behaviour Driven Development / BDD

Behaviour Driven Development (BDD) ist eine agile Softwareentwicklungsmethode, die den Fokus auf die Beschreibung des gewünschten Verhaltens einer Anwendung aus Sicht des Endnutzers legt. Im Rahmen von Softwaretesting stellt BDD eine Methode dar, bei der Testfälle in natürlicher Sprache verfasst werden, um das erwartete Verhalten einer Software zu beschreiben.

Image

46 Minuten

Wie können systematische Testverfahren in der Praxis die Effektivität und Effizienz von Tests verbessern helfen ? Warum zur Testautomatisierung auch die Automatisierung des Testentwurfs gehört und wie modellbasiertes Testen und keyword-driven Testing damit zusammenhängen ? Im Podcast stellt Marc-Florian Wendland im Dialog mit Markus das Themenfeld vor und gibt reichlich Anregungen zur Optimierung bestehender Testprozesse !
 

Weiterlesen
Image

27 Minuten

Damit die Einführung von Cucumber ein Erfolg wird, müssen die Beteiligten abgeholt werden und von den Vorteilen überzeugt sein. Im Dialog mit Sebastian und Markus geht Pascal Moll auf praktische Gesichtspunkte des Einsatzes von Cucumber ein: auf Vorteile einer gemeinsamen Sprache, eine passende Testarchitektur, das Design wartbarer Steps, auf Refactoring, Lernhürden und vieles mehr. Pascal stellt zum Abschluss sein Seminarangebot zu Cucumber vor.

Weiterlesen